Dokumentation des AG BFN-Forums: Berufsbildung 4.0 ist online

Beim Treffen der Arbeitsgemeinschaft Berufsbildungsforschungsnetz (AG BFN) am 16. November, wurde die Frage diskutiert, welche Bedeutung der Mensch künftig innerhalb der Arbeitswelt 4.0 haben wird. Welche Spielräume kann sich der Mensch in einer Arbeitswelt 4.0 erschließen? Wer kann die Arbeitswelt mitgestalten und wer muss sich anpassen?  Ist „Kollege 4.0“ eine Hilfestellung für die Arbeitskraft oder steht er zu ihr in Konkurrenz? Die Präsentationen sind nun online und bieten auch denjenigen Einblicke und Information, die den Weg nach Darmstadt nicht geschafft haben. Hier geht es zu den Vorträgen

Die AG BFN ist ein freiwilliger Zusammenschluss von Einrichtungen, die Beiträge zur Berufsbildungsforschung aus unterschiedlichen wissenschaftlichen Disziplinen leisten. Sie bildet eine Plattform für den interdisziplinären Austausch sowie für den Austausch zwischen Wissenschaft, Politik und Bildungspraxis.

Von | 2018-02-28T10:37:44+00:00 28.11.2017|Allgemein, Personalentwicklung, Studien|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar