Fraunhofer IAO: Planspiel „Akteure 4.0“ für die digitale Zukunft

Wie lässt sich die Belegschaft sensibilisieren, für die Notwendigkeit des Wandels durch die digitale Transformation? Das Fraunhofer IAO in bStuttgart bietet hierzu nun eine Planspiel an. Die Aufgabe dabei besteht darin, die Existenz einer Fabrik im Jahr 2030 zu sichern.Das Spiel endet mit dem Start eines Ideenprozesses, in dem die Akteure ihr Arbeitsumfeld analysieren und Industrie 4.0-Anwendungen identifizieren. Nun gilt „Viel spass beim spielen und Lösungen finden“, denn das Spiel wird allen Unternehmen angeboten.

Hier finden Sie mehr Informationen.

Von | 2018-02-28T15:15:53+00:00 15.12.2017|Allgemein, Arbeit 4.0, Personalentwicklung|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar