IHK im Gespräch …bei adidas

Unternehmeraustausch zur Beschäftigung von Flüchtlingen

Die Möglichkeiten, dem Fachkräftemangel zu begegnen sind vielfältig. Viele Unternehmen in Mittelfranken gehen bereits neue Wege und erproben innovative Konzepte. Im Rahmen der neuen Veranstaltungsreihe „IHK im Gespräch“ möchten wir Sie einladen, Ideen zum Thema Fachkräftesicherung auszutauschen und weiterzuentwickeln. Beim ersten Austausch richten wir den Fokus auf das Thema Beschäftigung von Flüchtlingen.

Am 21. November um 17 Uhr öffnet adidas die Türen und gibt Einblicke in das adidas Integration Program, das jungen Geflüchteten den Start im Unternehmen ermöglicht. André Bischler Mendes, Manager Employee Integration, wird von den Herausforderungen und Erfolgen des Programms berichten, anschließend möchten wir Ihnen die Gelegenheit geben, miteinander ins Gespräch zu kommen, Erfahrungen auszutauschen und Fragen an die Referenten und die IHK-Willkommenslotsin zu richten.

Weitere Informationen und den Link zur Anmeldung finden Sie hier: ihk-nuernberg.de/v/543 

Setzen auch Sie bereits neue Konzepte um und möchten ihre Erfahrungen mit anderen teilen? Dann melden Sie sich gerne telefonisch oder per Mail (0911-1335 142 oder franziska.roeder@nuernberg.ihk.de)

 

Bild: PeopleImages/GettyImages.de
Von | 2018-10-24T16:00:07+00:00 24.10.2018|Allgemein, Diversitymanagement|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar