Studie: Welche Fachkräfte sucht die Metropolregion Nürnberg – Die meistgesuchten Berufsprofile

Welche Qualifikationsprofile wurden im Jahr 2017 in der Metropolregion Nürnberg am häufigsten gesucht und welche Profile waren zugleich am schwierigsten zu besetzen?

Diese Frage treibt Firmen um, wenn sie Benchmarking betreiben, sie treibt aber die die Region um, wenn es um Fragen des Regionalmarketings, des Fachkräftemarketings geht oder um die Frage, welche Qualifikationsangebote in der Region benötigt werden. Für sinnvolle Maßnahmen zur künftigen Sicherung des Fachkräftebedarfs durch Aus- und Weiterbildung sowie für die gezielte Ansprache und Aktivierung neuer Zielgruppen im In- und Ausland bedarf es daher einer Antwort auf diese zwei Fragen. Deswegen beauftragte die IHK Nürnberg für Mittelfranken mit index Research eine der führenden auf Personalmarkt-forschung spezialisierten Dienstleister, folgende Fragen zu untersuchen:

Ergebnis sind sieben Übersichten der jeweils 50 am häufigsten gesuchten und zugleich am schwierigsten zu besetzenden Berufsprofile in den Kompetenzfeldern des Leitbildes für nachhaltige Wirtschaft und Beschäftigung (WaBe) für die Metropolregion Nürnberg. Außerdem wurden für jedes der WaBe-Kompetenzfelder die fünf relevantesten Berufsprofile hinsichtlich der von den Firmen gesuchten Hierarchie-stufen, Kompetenzen und Fertigkeiten im Detail analytisch betrachtet. Diese Erkenntnisse gibt die IHK Nürnberg für Mittelfranken an alle Akteure in der Metropolregion Nürnberg weiter. Arbeitsverwaltung, Bildungsanbieter und Unternehmen können die Inhalte für Qualifizierung, Rekrutierung und Matching nutzen.

 

Hier kommen Sie zur Langfassung der IHK-Studie Welche Fachkräfte sucht die Metropolregion Nürnberg

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar