Diversitymanagement 2018-03-02T11:16:56+00:00

Diversitymanagement

Mehr als 50 Prozent der arbeitssuchend gemeldeten Menschen mit Schwerbehinderung haben eine abgeschlossene Ausbildung oder eine höhere berufliche Qualifikation. Weshalb dieses Fachkräftepotenzial nicht nutzen? Die IHK Nürnberg für Mittelfranken unterstützt hierbei seit jüngstem Firmen und zeigt auf, wie es möglich ist.

Einen aktuellen Flyer mit Informationen des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) zum Thema Inklusion können Sie unter www.bmas.de herunterladen. Dort finden Sie auch einen eigenen Themenbereich „Teilhabe von Menschen mit Behinderungen und Rehabilitation“.

Aktuelle Neuigkeiten zum Thema „Diversitymanagement“

Aufruf: Teilnahme an Praktikanten-Programm mit technischen Gymnasien aus Italien

17.08.2018|Aktivitäten der Allianz, Allgemein, Diversitymanagement, Netzwerk Allianz pro Fachkräfte, Personalmarketing|

Interessierte Firmen für vierwöchige Praktika für italienische Schüler technischer Gymnasien gesucht. Informationsveranstaltung am 26. Oktober in der IHK. Ihr Unternehmen ist im Fachbereich von Erneuerbaren Energien, Informations-und Kommunikationstechnik, [...]